Sekundarschule Allschwil

Startseite | Sitemap | Suche | Kontakt | Lage | Disclaimer

Wahlpflichtwahl 2./3. Klasse

Der Besuch eines bestimmten Wahlpflichtfachs ist…
- eine Interessensvertiefung für die kommenden zwei Schuljahre.
- eine Chance, sich für die weiterführende Ausbildung / Berufslehre schon einige Kompetenzen und etwas Vorwissen anzueignen.
- keine Voraussetzung für eine weiterführende Schule.
- gleich verpflichtend wie der Besuch der Regelangebote – und deshalb auch benotet.


Wie muss gewählt werden?

Leistungszug KK
Die Angebote werden in Absprache mit den jeweiligen Klassenlehrpersonen definiert. Die Anmeldung erfolgt in Papierform.

Leistungszüge A und E
Wähle zwei Angebote aus der Gruppe 1 oder ein Angebot aus der Gruppe 1 und ein Angebot aus der Gruppe 2.

Leistungszug P
Wähle ein Angebot aus der Gruppe 1 und ein Angebot aus der Gruppe 2.


Wie funktioniert die Anmeldung konkret?
Die Anmeldung erfolgt für die Schuladministrationslösung (SAL) unter eSchool und ist möglich, sobald diese im Januar freigeschalten wird.